20. März 2019 Wolfram, Irmgard

Klemens Maria Hofbauer CSsR

Hl., geb. 1751 in Tasswitz/Mähren, war in seiner Jugend Bäckergeselle in Znaim. 1784 wurde er in Rom der erste deutsche Redemptorist und war seit 1786 in Polen tätig. 1807 wurde er von Napoleon aus Warschau vertrieben und ließ sich inWien nieder, wo er sich als Seelsorger aller Bevölkerungskreise, besonders aber der Armen und Notleidenden, bewährte. Kurze Zeit war er auch in Triberg im Schwarzwald tätig. Er trug viel zur Überwindung der Aufklärung und zur Stärkung des Einflusses Roms in Deutschland und Österreich bei. Der »Apostel von Wien« starb am 15. März 1820. Dargestellt im Redemptoristengewand in Gebetshaltung. – Patron der Stadt Wien; zweiter Patron der Gesellenvereine.

 

 

 

Quelle: Jakob Torsy, Hans-Joachim Kracht (2002): Der große Namenstagskalender.
3850 Namen und 1680 Lebensbeschreibungen der Namenspatrone,
Verlag Herder, Freiburg