13. Dezember 2017 Luzia, Odilia

Strahlen

Ein wenig warten heißt es schon, dann strahlt in seinem Glanz die Tanne und aller Mühe wird nun Lohn, Advent, der hält die Welt im Banne.

Verfasser unbekannt; Foto: geralt_pixabay.de

Spruch des Tages

3. Advent

„Es gibt Dinge, die erst schrecklich werden,
wenn man sie ausspricht.“

Heinrich Böll

Aus unseren Zeitschriften

"Ich habe gelernt, wie kostbar ist"

Corinna Kohröde-Warnken: Warum Glaube durch schwere Zeiten hilft Weiterlesen ...

Sengelmanns Suche

Schauspieler, Sänger und Vikar: Julian Sengelmann Weiterlesen ...

Glauben

Katholische Taufe

Durch die Taufe wird ein Mensch zu einem Christen. Was bedeutet die Taufe für Eltern, Kind und... Weiterlesen ...

Die Geschichte Jesu

„Am Anfang war das Wort.“ Dieser Satz zählt zu den bekanntesten der gesamten Bibel. Damit beginnt... Weiterlesen ...

Wissen

Ökumene

Was bedeutet Ökumene? Ist ihr Ziel realistisch? Beim Thema Ökumene scheiden sich die Geister. Hier... Weiterlesen ...

Liturgie

Die wichtigsten Fragen zur Liturgie: Wo ist sie geregelt, was war die Liturgiereform und was... Weiterlesen ...

Kunst & Kultur

Buchdruck: Von Schiffchen und Kolumnen

Die Geschichte des Buchdrucks im Museum Pavillon-Presse in Weimar. Weiterlesen ...

Wert des Alters

Barbara Gerasch hat einen "Altar der 100 Alten" geschaffen. Weiterlesen ...